PFLEGE IM EIGENEN ZUHAUSE
PFLEGE IM EIGENEN ZUHAUSE

Was ist eine Senioren-rund-um-Betreuung?

Menschen, die Unterstützungsleistungen bei der Alltagsbewältigung (Haushalt, Aufrechterhalten der sozialen Kontakte) sowie Hilfe bei der Pflege benötigen, können durch eine Betreuerin weiterhin in ihrem privaten Umfeld, in ihrem Zuhause bleiben.

 

Was ist Verhinderungspflege nach SGB XI?

Wenn die pflegende Person gelegentlich eine Auszeit braucht bzw. wegen Erholungsurlaub oder aus anderen Gründen an der Pflege gehindert ist, übernehmen wir gerne die notwendige Ersatzpflege. Die Kosten in Höhe von 1.470,00 Euro werden von der Pflegekasse übernommen. (Mindestpflegezeit 14 Tage).

 

Wer sind die zu betreuenden Personen?

Pflege- und hilfsbedürftige Menschen, die Unterstützung in ihrem Alltag brauchen.

 

Wem bieten wir unsere Leistungen an?

  • Menschen mit Pflegestufen von I bis III
  • mit altersbedingten körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen infolge von
    • leichter bis mittelschwerer Demenz
    • Schlaganfall
    • Herzschwäche
    • M. Parkinson
    • Osteoporose
    • Krebserkrankungen

 

Unsere Leistungen umfassen:

  • Individuelle Beratung und Betreuung: Unsere Beratung zu allen Fragen um das Thema Pflege steht am Anfang eines jeden Kundenkontaktes. Unser Betreuungsangebot wird für Sie bzw. Ihre Angehörigen maßgeschneidert.

 

  • Grundpflege: Hilfe beim An- und Auskleiden, der Nahrungsaufnahme, Körperpflege und Toilettengang.

 

  • Hauswirtschaft: Einkaufen, Kochen, Waschen, Putzen, Versorgung von Haustieren, leichte Gartenarbeit.

 

  • Beschäftigung und Unterhaltung: Mobilitätsförderung (spazieren gehen, leichte Gymnastik), Unterhaltung (Spiele, Gespräche, Vorlesen, gemeinsames Fernsehen).

 

  • Nachtbereitschaft: Betreuung auch nachts (Einzelheiten nach Absprache).

 

Wer sind die Betreuer/innen?

Wir vermitteln Ihnen ausschließlich Pflegekräfte und Haushaltshilfen aus Polen, die bei Ihnen zu Hause leben und Sie unterstützen. Die Pflegekräfte sind erfahren, motiviert, deutschsprachig und gut vorbereitet. Auf Wunsch können auch ausgebildete Krankenschwestern vermittelt werden. Alle Pflegekräfte sind in Polen sozialversichert, somit ist der Einsatz immer 100% legal.

 

Was dürfen Sie von Ihrer polnischen Betreuungskraft erwarten?

  • Warmherzigkeit
  • Gute bis sehr gute Sprachkenntnisse
  • Erfahrungen im Umgang mit Senioren
  • Fleiß und Sauberkeit
  • Schmackhafte Küche

 

Was sind Ihre Aufgaben?

Da die Betreuer/innen in Ihrem Haushalt leben, benötigen sie ein eigenes Zimmer als Rückzugsmöglichkeit und Platz zum Schlafen. Die restlichen Räumlichkeiten können gemeinsam genutzt werden. Eine adäquate Versorgung und Verpflegung muss gewährleistet sein.

 

 

 

IHRE PERSÖNLICHE ANSPRECHPARTNERIN:

PATRYCJA RÖNNEFARTH

 

ICH BERATE SIE GERNE!

 

TELEFON 030 700 93 802

MOBIL 0163 1441 763



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflege aus Leidenschaft